Schönberg: 2. Pflegeeinsatz am Hirnwickl!

7. November 2020

Zwei Wochen nach dem ersten Anpacken fanden sich am 7.11. bei strahlend schönem Wetter nochmal etwa 30 Personen ein! „Ich finde es großartig, dass so ein Einsatz organisiert wird und wieviele Menschen sich da engagieren“, meint Buchautor und „Kamptal-Urgestein“ Werner Gamerith, der tatkräftig beim Einsatz mithalf. Gemeinderat Stefan Glaser versteht die Aktion als Start-Veranstaltung für weitere Maßnahmen zum Erhalt der Biodiversität im Naturpark Kamptal-Schönberg. „Gerade in dieser Zeit der Krisen tut es gut, sich in so einem gemeinschaftlichem Werkln für die Natur einzusetzen: ein Krafttraining für Körper und Geist. Alle haben gute Stimmung mit nach Hause genommen!“. Die Gemeinde Schönberg unterstützte die Aktion auf den gemeindeeigenen Flächen durch corona-gerecht vorgepackte Jausenpakete. Ein Großteil des Werkzeugs wurde durch den Naturschutzverein LANIUS zur Verfügung gestellt.

Der Einsatz der Freiwilligen wurde auch durch einen Bericht in der NÖN gewürdigt!