Anpacken Artenschutz: Urzeitkrebsschutz in Gramatneusiedl

In der Gemeinde Gramatneusiedl (Bezirk Bruck an der Leitha) gibt es seit 1997 das Naturdenkmal Urzeitkrebswiese mit Vorkommen der Urzeitkrebsarten Sommer-Rückenschaler (Triops cancriformis) und Sommer-Feenkrebs (Branchipus schaefferi). Im vorliegenden Projekt wird die Situation für die Urzeitkrebswiese im Naturdenkmal verbessert werden. Auch eine Präsentation der Urzeitkrebse wird im Rahmen einer gemeinsamen Begehung des Naturdenkmals erfolgen. Dabei können – je nach Wasserstand – Kinder und Jugendliche nach Urzeitkrebsen keschern. Zusätzlich wird eine Anleitung zur Aufzucht von Urzeitkrebsen aus Erdproben mitgegeben.